Home / Allgemein / Große Silveser-Party in der Stadthalle

Große Silveser-Party in der Stadthalle

Zum Abschluss der Feierlichkeiten des 950-jährigen Ortsjubiläums findet in der Willebadessener Stadthalle eine große Silvester-Party mit einem abwechslungsreichem Programm statt.

Beginn der Veranstaltung ist um 19.00 Uhr. Nach einem Sektempfang können sich die Gäste zu leiser Hintergrundmusik am umfangreichen rustikalen Buffet bedienen. Gegen 20.30 Uhr wird auf der Bühne eine Abwandlung des bekannten Stücks „Dinner for One“ aufgeführt. Wer in dieser auf den Ort umgeschriebene Fassung anstelle von Mr. Winterbottom, Mr. Pommeroy, Sir Toby und Admiral von Schneider am Tisch „sitzen“ werden, wird im Vorfeld allerdings noch nicht verraten.

Aufgrund vieler Nachfragen wird, die viel beachtete Bild- und Lichtillumination „Stadtlichter“, welche bereits am Jubiläumswochenende im August auf die Schlosswand projiziert wurde, ins Programm der Silvester-Party aufgenommen. Marcel Hillebrand ergänzt die Vorführung um einige Sequenzen der Jubiläumsfeierlichkeiten. Start der Illumination ist für 21.30 Uhr geplant.

Im Anschluss sorgt die Akustik -Band „Rombie und die starken Männer“ für die beste Partystimmung. Sänger Daniel Romberg war als Teil des Akustik-Duos „ Lied.Gut“ auch beim Festwochenende dabei, und kehrt gerne noch einmal nach Willebadessen zurück – diesmal mit seiner 4-Mann-Band. Gute Stimmung mit einer bekannten Stimme ist also garantiert.

Nach dem obligatorischen Countdown wird um Mitternacht mit einem Glas Sekt das neue Jahr begrüßt und auf dem Hallenvorplatz ein kleines, aber feines Feuerwerk gezündet. Wer möchte, kann sich im Anschluss noch am bereit gestellten Mitternachts-Snack bedienen.

Damit auch junge Familien mit Kindern die Veranstaltung besuchen können, wurde im kleinen Saal der Halle eine Kinderecke vorgesehen. Hier können die Kleinen toben, spielen oder auf einer Leinwand geeignete Kinderfilme schauen.

Die Kosten für die Tickets wurden gestaffelt: Gäste, die am Sektempfang und am Buffet teilnehmen, und die Aufführung „Dinner for One“ sehen möchten, zahlen für ihre Karten ab einem Alter von 16 Jahren 24 €, Jüngere Gäste zahlen 1 € pro Lebensjahr. Einlass ist in diesem Fall ab 19.00 Uhr.  Wer auf Buffet und Sketch verzichtet, und zur Illumination und Live-Musik kommt, zahlt ab einem Alter von 14 Jahren 12 €. Darunter ist der Eintritt frei. Hier ist der Einlass ab 21.00 Uhr. Um Mitternacht wird allen Gästen Sekt und Snack angeboten.

Eintrittskarten gibt es seit dem 1. November beim Schreibwarenfachgeschäft Isenbrandt & Wiegers in Willebadessen. Es wird darauf hingewiesen, dass für die Planung jeder Gast ein Ticket benötigt (auch bei freiem Eintritt). Es gilt das Jugendschutzgesetz mit den entsprechenden Auflagen. Die Veranstaltung findet – unabhängig von der Anzahl der verkauften Tickets – auf jeden Fall statt.

Wir freuen uns auf eine tolle Veranstaltung zum Abschluss des Jubiläumsjahres.

Top